Hotel

Das 1908 als Kurhaus erbaute Berggasthaus Voralp liegt auf 1'200 m ü. M. unweit des Voralpsees.

Das Berggasthaus verfügt über 30 einfache, heimelige Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer mit Etagenduschen und Etagen WC. Ergänzt wird unser Angebot durch das Restaurant, das Voralp Stübli, einen Saal und ein Sitzungszimmer für 25 Personen.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppenunterkunft

Zu unserem Berggasthaus mit Restaurant gehört auch ein separates Gebäude mit einer Gruppenunterkunft. Dieses bietet in ländlicher Idylle bis zu 40 Personen Platz. Geeignet ist es für Schul- und Trainingslager, für Klassenausflüge, Jungscharlager, Jugendfreizeit, Konfirmandenreisen oder Retraite, Vereins- und Familienanlässe, Musikgesellschaften, Rucksacktouristen oder für mehrere Freunde. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Entdeckungen und Erlebnisse in bezaubernder Landschaft.

    

Die Voralp wird mehrmals am Tag vom Postauto angefahren; Parkmöglichkeiten, wenn Sie mit dem eigenem Fahrzeug anreisen, sind ebenfalls vorhanden. Der grosszügige Umschwung mit Wald, Wiesen und unserem schönen Voralpsee verspricht einzigartige Abenteuer in der Natur.    

Das Voralpgebiet ist ein lebendiger Ort, nicht nur für Individualisten und Backpacker. Für alle, die nachhaltig reisen möchten, ist es eine umwelt- und budgetschonende Übernachtungsmöglichkeit. Wenn Sie schon vor Sonnenaufgang am Angelplatz stehen wollen, selbstbestimmt in die Morgenröte wandern wollen oder wenn es Ihnen in der Voralp so gut gefallen hat, dass Sie nicht mehr nach Hause fahren wollen, seien Sie spontan und übernachten Sie einfach bei uns.

Minimalistisch, aber den Zweck erfüllend, nächtigen Sie bei uns ruhig in frischer Bergluft. Wenn Sie die Einfachheit und Ursprünglichkeit mögen und an der Begegnung mit anderen Menschen interessiert sind, möchten wir mit Ihnen auf eine ehrliche und authentische Art zusammentreffen. Wir heissen Sie herzlich willkommen bei uns.

Das Lager steht ab 1. Mai bis ca. Mitte Oktober zur Verfügung. Wir bitten Sie, Frottiertücher und Toilettenartikel selbst mitzubringen. Ein Fön kann an der Rezeption der Voralp ausgeliehen werden.

Reinigung

Das Freizeithaus wird durch Ihre Gruppe selbst gemäss einer Checkliste gründlich gereinigt. Eine Abnahme des Hauses durch die Mitarbeiter der Voralp erfolgt am Abreisetag.

anmelden © 2005 created by 2sic with 2flex